Datenschutzerklärung

Informationen zum DATENSCHUTZ im Rahmen des Pilates-Trainings bei PILATES personal

Hiermit informiere ich dich über die vertrauliche Nutzung und Verarbeitung der von dir angegebenen bzw. angeforderten personenbezogenen Daten. Die Transparenz meines Umgangs mit und der Schutz deiner persönlichen Daten sind mir wichtig. Mit folgenden Informationen komme ich meinen Verpflichtungen im Rahmen der EU-DSGVO nach, die seit Mai 2018 in Kraft getreten ist.

 
Verantwortlich für die Datenverarbeitung bin ich, Hannah Kuntz, PILATES personal, Blumenstraße 17, 70182 Stuttgart, Tel 0711/469 196 37, E-Mail: info@pilates-personal.de.
 
Damit deine Teilnahme an den Pilateskursen und an dem Pilates Personaltraining entsprechend verwaltet werden kann, verarbeite ich auf Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 b DS-GVO folgende von dir anzugebenden und angegebenen persönlichen Daten.
 
Folgende Daten werden erhoben: 

  • Name und Vorname der/des vertragsschließenden Kundin/en sowie deren/dessen Anschrift. Diese personenbezogenen Daten sind zur Vertragserfüllung sowie für die Buchhaltung zwingend erforderlich.
  • Telefonnummer (Festnetz und/oder Mobil) sowie E-Mail-Adresse. Terminvereinbarungen können persönlich, telefonisch oder mittels E-Mail erfolgen. Darüber hinaus versende ich Ankündigungen von Sonderveranstaltungen und Workshops mittels E-Mail.
  • Die Kommunikation über Instant Messenger wie z.B. WhatsApp erfolgt nur, wenn die vertragsschließende Person mich erstmalig über einen Instant Messenger anschreibt und somit zum Ausdruck bringt, dass diese Kommunikationsform gewünscht wird.
  • Die Angaben über den Gesundheitszustand sind freiwillig, für ein risikoarmes Training aber unbedingt empfehlenswert!

Weitergabe personenbezogener Daten: 
Eine Weitergabe deiner personenbezogenen Daten erfolgt nicht.
 
Dauer der Speicherung: 

Deine Daten werden solange gespeichert, wie du aktiv bei PILATES personal trainierst. Danach werden Namen, Anschrift und Daten zu deiner Beitragszahlung im Rahmen der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfristen, derzeit 10 Jahre, gespeichert.
 
Weitere Hinweise: 
Selbstverständlich hast du jederzeit das Recht auf Auskunft über die dich betreffenden, von PILATES personal verarbeiteten personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung oder Löschung dieser Daten.